Gebongt! – Der digitale Beleg von Samuelson

Sie lieben ihn! Mit unserem digitalen Bon sorgen wir für Zufriedenheit auf allen Seiten:

  • Einige unserer Bäcker drucken ihre Bon-Rollen nicht mehr durch Kundenhände direkt in die Tonne. Sie geben den Beleg lieber digital als QR-Code auf dem Kundenmonitor ihrer BackShop 2-Kassen aus – mit dem Segen unserer Finanzbehörden.
  • Der Kunde bleibt König und bestimmt: Will er den QR-Code per Handy scannen, sich den Bon doch direkt ausdrucken lassen oder ist ihm der Bon bei einem durchschnittlichen Bonwert von 3,50 Euro schlicht egal – das ist die Regel.
  • Der Fiskus ist ebenfalls zufrieden. Er sieht seine Belegausgabepflicht erfüllt und die BackShop 2-Kassen im Verbund mit der Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) gegen Manipulationen ausreichend geschützt.

Unsere Kunden bestätigen: Vor der Nutzung des digitalen Bons landeten mit der neuen Belegausgabepflicht durchschnittlich fünf Bonrollen pro Filiale und Woche unbeachtet im Müll. Da die meisten Kunden keinen Beleg wünschen, sei der digitale Bon die perfekte Lösung!

Der Ärger war groß, als am 1. Januar die Belegausgabepflicht in Kraft trat und die Folgen in den Bäckereien erst so richtig durchschlugen. In einem aktuellen Papier hat der Deutsche Fachverband für Kassen- und Abrechnungssystemtechnik (DFKA) die zusätzliche Belastung für die Bäckereien durchgerechnet: Rund 4 Milliarden Belege müssen demnach die insgesamt rund 46.000 Bäckereifilialen pro Jahr zusätzlich ausdrucken (160 Euro pro Filiale).

Die digitale Lösung von Samuelson kommt da gerade recht. Zwar fehlen aktuell noch Standards für digitale Belege – kaum ein Kunde werde verschiedene Smartphone-Apps installieren, um elektronische Belege zu verwalten, schreibt dazu der Kassenverband. Diese Problematik haben aber unsere Entwickler bedacht. Nachdem Bäckereikunden den Bon vom Kundenmonitor abgescannt haben, können sie diesen innerhalb von sieben Tagen von einer Samuelson Website herunterladen – das alles ohne zusätzliche App und gut geschützt innerhalb unseres Samuelson-Netzwerkes. Der Bon-Ausdruck direkt beim Bäcker geht übrigens auch ressourcenschonend: Statt des üblichen Bons geben Sie einfach einen Bon mit dem QR-Code aus und sparen so 75 Prozent Papier.

Digitale Bons sowie die kleinen QR-Code-Bons sind bei Kunden mit Updatevertrag im Paket enthalten. Benötigen Sie Unterstützung (kostenpflichtig) bei der Einrichtung der digitalen Bons, wenden Sie sich per Mail an Ihren Samuelson-Ansprechpartner oder unseren Kassensupport: kassensupport@samuelson.de.

Nutzen Sie bereits unseren digitalen Bon? Welche Erfahrungen haben Sie damit in den vergangenen Wochen gemacht und wie können wir unsere Lösung noch weiter verbessern! Geben Sie uns dazu gerne Ihr Feedback.

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar