Samuelson BackShop

Das intelligente Bäckerei
Kassensystem für Ihre Filiale

Mit dem innovativen Bäckerei Kassensystem Samuelson BackShop werden viele Kassenprobleme gelöst. Die Abläufe in Ihrer Filiale werden einfacher, sicherer und vernetzter. Und das ist gut für ́s Geschäft.

Mit Samuelson BackShop
in die digitale Zukunft

Samuelson digitalisiert die Backbranche und bietet neue Perspektiven für Ihr Bäckereigeschäft!

Kontaktlos bezahlen, online das Frühstück bestellen oder der Cov-Pass-Check – mit BackShop sind Sie in der Bäckerei 4.0 angekommen.

Das modulare Bäckerei Kassensystem verbindet umfangreiche Kassen-, Warenwirtschafts- und Marketingfunktionen mit einer bedienerfreundlichen Oberfläche. Mit dem Ergebnis: Mehr Zufriedenheit bei den Kunden, Erleichterung bei den Verkäufern und höhere Wirtschaftlichkeit bei den Filialunternehmern.

Samuelson BackShop auf einen Blick
Einfach, sicher & vernetzt

  • Orientierung an Bedienerfarben
  • Intuitive Touch-Bedienung
  • Produktinfo inkl. Allergene und Zutaten mit Ausdruck für den Kunden
  • Intelligentes Bestell-, Bestands- und Retourewesen
  • Automatische Zeiterfassung beim Bedienerwechsel
  • Mitteilungsmodul für perfekte Kommunikation zwischen Zentrale und Filialen
  • Schnelle Kassenauswertungen auch bei hoher Anzahl von Bäckereifilialen und -kassen
  • Optionen für Instore-Marketing und Verkaufsförderung
  • Mehrwertsteuer-Sicherheit durch gezielte Im-Haus- und Außer-Haus-Abfragen
  • Gesetzeskonform durch Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) mit umfangreichem Überwachungssystem
  • Gesetzeskonforme DSFinV-K Schnittstelle für digitale Prüfungen durch die Finanzbehörden
  • Snackbaukasten inkl. Snackauswahl auf Kundenmonitor
  • Kundenvorbestellungen mit integrierter Kopierfunktion
  • Digitaler Zahlungsverkehr inklusive Bargeldabheben im Bäckereigeschäft

Besonderheiten vom
Bäckerei Kassensystem

Samuelson BackShop vereint nicht nur alle funktionalen Anforderungen an ein modernes Bäckerei Kassensystem, es hat sich auch in der Praxis vielfach bewährt.

Intelligentes Konzept – Einfacher Umgang – Ansprechendes Design
Unsere intuitiv und leicht bedienbare Kassenlösung bietet trotz einer Vielzahl an individuell aktivierbaren Funktionalitäten stets einen aufgeräumten und klar strukturierten Arbeitsplatz. Die zukunftsweisende Branchenlösung verbindet dabei umfangreiche Kassen-, Warenwirtschafts- und Marketingfunktionen mit einer übersichtlichen und benutzerfreundlichen Bedieneroberfläche. Dies bedeutet für Sie: Optimale Unterstützung Ihrer Mitarbeiter:innen bei allen Filialaufgaben von Verkauf bis Bestellung, optimale Unterstützung für Sie und Ihre Filialleiter:innen bei der Steuerung und Organisation Ihrer Filialen – Maximierung von Produktivität und Gewinn und Begeisterung bei Ihren Mitarbeiter:innen.

Integrierte Kassensteuerung – Überblick, Kontrolle, Steuerung
Unsere Kassensteuerung bildet alle Kassenfunktionalitäten umfänglich und optimal ab. Sie ermöglicht so die hocheffiziente Steuerung Ihres gesamten Filialgeschäfts. Sie haben die Wahl: Entweder Sie installieren die Kassensteuerung auf Ihren geschäftseigenen Servern oder lassen sie in der privaten Cloud laufen.

Effiziente Anbindung an Ihr Warenwirtschafts-/ERP-System
Für maximale Potentialausschöpfung binden Sie Samuelson BackShop an unsere hauseigene Warenwirtschaftslösung Samuelson BackPro an. Die Kassensteuerung von Samuelson BackShop fungiert aber ebenso als effiziente Schnittstelle zu allen gängigen Warenwirtschaftssystemen des Mitbewerbs. So behalten Sie volle Entscheidungsfreiheit über die von Ihnen eingesetzte Lösung.

Samuelson Selfservice:
So geht Bäckerei heute

Zufriedene Kundschaft, glückliche Mitarbeiter:innen und ertragreiches Geschäft – zu all dem können digitale Selbstbedienungsmöglichkeiten erheblich beitragen. Insbesondere vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels können die Selfservice-Dienste dabei helfen, das Problem zu lösen.

Ob unsere neue Samuelson BackShop-App, der Samuelson WebShop, Bestellungen am Tisch mittels QR-Code-Scan oder der Samuelson Kiosk – Mit unseren Selfservice-Lösungen erleben Ihre Kunden ein rundum digitales Einkaufserlebnis.

Verkürzte Wartezeit. Der Gast muss weder auf das Service-Personal warten, um seine Bestellung aufgeben zu können, noch muss er sich an der Verkaufstheke in die Schlange stellen. Auch das Warten auf die Rechnung entfällt, denn Speisen und Getränke sind längst online bezahlt.

Produkte besser präsentieren. Mit den Selfservice-Lösungen können Ihre Kunden viel einfacher durch die Produkte geführt und Zusatzangebote besser platziert werden. Die Ware kann mittels guter Aufnahmen oder durch große schöne Bilder deutlich besser präsentiert werden. Das macht Appetit auf mehr, denn das Auge isst bekanntlich mit!

Keine doppelte Datenpflege für Sie. Dieselben Daten, wie Artikel, Bilder, Verkaufsinfos, Verfügbarkeiten etc., können für den Kiosk, den WebShop, BackShop App und die Kasse verwendet werden. Im Kiosk oder im WebShop kann auf Wunsch eine abweichende Kacheloberfläche gewählt werden.

Kosten einsparen. Mit dem Bäckerei Kassensystem fallen weniger Personalkosten an. Digitale Bezahlmethoden sparen Geldentsorgungskosten. Weniger Bargeld in den Filialen schützt auch vor Betrug.

Alles unter Kontrolle. Jede Bestellung wird digital erfasst und verbucht. Das System ist also sehr viel weniger fehleranfällig als würde alles von Hand gemacht werden.

Mehr Transparenz. Der Gast kann sich ganz einfach über Inhaltsstoffe, Allergene oder Bio-Produkte informieren. Ein Produktpass, an jedem Artikel hinterlegt, macht es möglich und somit die Produkte transparent für den Verbraucher. Das schafft Vertrauen und ist in Zeiten, in denen sich die Menschen immer mehr Gedanken über die Herkunft und Herstellung ihrer Lebensmittel machen, zukunftsweisend.

Das Multitalent:
Mehr als nur „Kasse“

Das Bäckerei Kassensystem kann mit diversen Zusatzmodulen definitiv mehr als einfach nur kassieren. Sei es für den Kundenkomfort, den digitalisierten Verkauf oder die Unterstützung interner Prozesse – der Samuelson BackShop hat hilfreiche Features zu bieten.

Neue Verkaufswege gehen: Immer einen Klick voraus

App

Über die BackShop-App erhalten Ihre Kund*innen die Angebote der Woche direkt aufs Smartphone, nutzen digitale Kundenkarten, lösen Gutschein- oder Rabatt-Coupons ein und speichern sich ihre Lieblingsfilialen als Favoriten.

Mit Push-Nachrichten können Sie Ihren Kund*innen zum Geburtstag gratulieren, mit kleinen Geschenken locken oder auch andere Informationen versenden. Außerdem werden sie mittels Push-Nachrichten informiert, wenn die bestellte Ware abholbereit ist. Und apropos bestellte Ware: Die Bestellungen werden gespeichert, so dass Ihre Kund*innen die Lieblingsprodukte mit einem Klick erneut bestellen können. Und natürlich werden die Produkte online bezahlt. Bestellte Waren können einfach in der Filiale beispielsweise über ein Regalsystem oder einen separaten Abholschalter ohne Wartezeit abgeholt werden.

Die App geht Hand in Hand mit dem WebShop und der Kasse. Großer Vorteil: Sie ist auch offline nutzbar! Und natürlich können Sie die Oberfläche individuell anpassen.

WebShop

Im Samuelson WebShop bestellen und bezahlen Bäckerkund*innen online ihre Ware und holen sie in der Wunschfiliale ab oder lassen sich länger haltbare Produkte als Paketlieferung mit der Post schicken. Bezahlt wird via PayPal oder mit der Kundenkarte. 

Der Samuelson WebShop funktioniert wie eine virtuelle BackShop 2-Kasse innerhalb des Samuelson-Kosmos – ohne Schnittstellen, ohne zusätzliche Hardware und ohne doppelte Datenpflege. Die Kassen-Infos für den Samuelson WebShop stehen in Echtzeit zur Verfügung. Im Click & Collect-Verfahren prüft die BackShop 2-Kasse automatisch den Bestand und reserviert die bestellte Ware. Anhand der eingeplanten Vorlaufzeiten für die Filialproduktion informiert der Samuelson WebShop die Kund*innen über den frühestmöglichen Abholzeitpunkt. So steht die Ware bereit, wenn sie die Wunschfiliale betreten. Bei der WebShop Paketlieferung erfolgt die Abwicklung über die Bäckereizentrale, nicht über die Filialen.

Bäckerei Kiosk

Bäckerei Kiosk
Der Samuelson Kiosk ist unser Selfservice Bestellsystem. Er ist intuitiv in der Anwendung und übersichtlich in der Oberfläche.
Hier stellen sich die Kund*innen ihr Frühstück zum Beispiel mittels Snackbaukasten zusammen. Bezahlt wird bargeldlos mittels Girocard, Kreditkarte oder mit dem Prepaid-Guthaben, gesammelten Treuepunkten oder Stempeln auf der Kundenkarte.

Abholmonitore zeigen an, wenn die Bestellung fertig ist. An einem Abholpoint nehmen die Kund*innen die bestellte Ware in Empfang.

Ob Farben, Textbausteine oder Anordnung der Kacheln – die Oberfläche des Kiosk-Terminals kann individuell angepasst und in den Unternehmensfarben der Bäckerei gestaltet werden.

Tischbestellung im Self-Service

Smartphone und QR-Code scannen sind längst nicht mehr Science-Fiction. Die Kund*innen setzen sich an einen Tisch im Bäckerei-Café und scannen dort den auf dem Tisch platzierten QR-Code mit dem Smartphone. Der Code leitet sie weiter auf die WebShop-Webseite, wo die Produkte ausgewählt und bezahlt werden. Ob via PayPal, mit Kreditkarte oder mit der Prepaid-Kundenkarte – die Kund*innen haben verschiedene Online-Bezahlmöglichkeiten.

Digitale Steuerungsprozesse in Echtzeit: Schluss mit langen Wartezeiten

Filialsteuerungs-App

Maximale Information und Kontrolle, intuitive Bedienbarkeit. Mit der App von Samuelson verschaffen Sie sich einen genauen Überblick über aktuelle oder vergangene Verkaufskennzahlen. Holen Sie sich die wichtigen Daten schnell und einfach auf Ihr Smartphone oder Tablet und steuern Sie damit Ihre Filialen in Echtzeit.

  • Überblick, Kontrolle und Steuerung des Tagesgeschäfts für Sie und Ihre Verkaufsleiter*innen
  • Mobil und flexibel, tages- und stundenaktuell. Unterwegs Umsatzentwicklung prüfen, wichtige Filialmitteilungen versenden, Kundenfrequenz beobachten.
  • Korrektur der Filialbestellungen. In der App haben Sie die gleichen Funktionalitäten wie an der Kasse. Per Samuelson Sync sind alle Daten sofort verfügbar.
  • Qualitätscheck. Die Verkaufsleitung hat die Checklisten stets im Blick und prüft damit die Einhaltung der Kühltemperaturen, den Hygienezustand und andere qualitätssichernde Maßnahmen.
  • Historische Auswertungen. Mit der App werten Sie bequem Ihre Zahlen aus und haben die gesamte Historie im Blick.
  • Datensicherheit dank Rollensystem. Sichtbarkeit von Informationen folgt Ihren Regeln.
  • Keine Modulkosten. Die Filialsteuerungs-App ist im Lizenzumfang der Samuelson BackShop Bäckerkasse inbegriffen.

Das alles funktioniert ohne komplizierte Datenaufbereitung! Es müssen keine aufwendigen Berichte erstellt werden, Samuelson nutzt dabei die schon bekannten und bewährten Auswertungen aus der Bäckerkasse.

Pager, Stations- & Abholmonitore

Ob Bäckerei-Café mit Full-Service, Self-Service oder eine Mischung aus beidem – mit den verschiedensten Angeboten von Samuelson passt garantiert auch ein System zu Ihnen.

Bei der reinen Selbstbedienung mit Pager-Systemen wird dem Gast nach der Bestellung und Bezahlung an der Verkaufstheke ein sogenannter Pager ausgehändigt, der dann ein Signal gibt, wenn die Bestellung abholbereit ist. Die technischen Möglichkeiten eines Pager-Systems können Sie auch nutzen, wenn Sie im Full-Service am Tisch bedienen – in diesem Fall erhält das Service-Personal die Info, an welchem Tisch sich der jeweilige „Tracker“ befindet und weiß dann, wohin die Bestellung gebracht werden muss.

Stationsmonitore passen für Sie überall dort, wo Bestellungen an verschiedenen Standorten in der Filiale zusammengestellt werden. An bis zu fünf Stationen in Ihrer Bäckereifiliale können Stationsmonitore stehen, die dem zubereitenden Personal die bestellten Produkte in Form digitaler Bons zur jeweiligen Bestellung liefern. So werden an einer Station die Getränke vorbereitet während Ihr Filialpersonal an der nächsten Station das große Frühstück zusammenstellt. Jede Station behält den Überblick.

Der Abholmonitor zeigt an, in welchem Status sich die bestellte Ware befindet: Ist sie noch in der Zubereitung oder bereits abholbereit? Abholmonitore sind die perfekte Ergänzung zum Stationsmonitor.

Getränkeanlagen

Hohes Maß an Sicherheit durch lückenlose Protokollierung. Kein Kaffeeziehen ohne vorherige Bezahlung, kein falsch gezapftes Getränk ohne Angabe von Gründen. Jeder Vorgang wird protokolliert! So wissen Sie, wo jedes Getränk geblieben ist.

Ob Bäckertheke, Tischbedienung oder Self-Service – das System ist vielseitig einsetzbar und deckt diverse Ausschank-Varianten ab. Samuelson kann alle Kaffeevollautomaten und Getränkeanlagen anbinden, die das E-Protokoll unterstützen!

Bäckerei Kassensystem - Neue Vertriebswege gehen

Systeme für optimalen Service: Steigerung des Abverkaufs

Kundenbindung

Kund*innen begeistern und nachhaltig binden. Ob Punkte oder Stempel sammeln, bargeldlos einkaufen oder Rabatt-Aktionen – mit personalisierten Kundenkarten analog oder digital können Sie Ihren Kund*innen einen besonderen Service bieten.

  • Schaffung einer eigenen Währung mit Prepaid.
  • Aufladung des Guthabens ist eine Art Vorkasse-Leistung.
  • Personalisierung von Kundenkarten ist möglich.
  • Mitarbeitende: Nutzen Sie diese Art von Karten doch als Personalrabattkarte und bekommen Sie den geldwerten Vorteil in den Griff!
  • Gezielte Gutschein-Aktionen verschaffen einen Überblick über die Kundenherkunft.
  • Artikel einschränken: Prepaid-Karten können auf individuell festgelegte Artikel, Sortimente oder Warengruppen beschränkt werden.
  • Kombinieren Sie die Möglichkeiten! Aktionen können frei konfiguriert, kombiniert und auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Auswertungen stellen sicher, dass Sie den Erfolg Ihrer Aktionen zeitnah und transparent messen können.
  • Mit dem Samuelson Kundenkartenportal über das Webportal bieten Sie Besitzern von Prepaid-Karten einen umfangreichen Service.

Verkaufsförderung

Kaffee und Kuchen gehören einfach zusammen. Mit der Verkaufsförderung von Samuelson BackShop sorgen Sie dafür, dass es auch so bleibt. Dabei geht es nicht um das Angebot eines Gedecks, sondern um einen Verkaufsvorschlag, der automatisch an der Kasse erscheint und das Personal auffordert, eine Zusatzfrage zu stellen.

Abhängig von einem gekauften Produkt wird ein anderer Artikel beworben bzw. vorgeschlagen. Wird die Frage mit „Ja“beantwortet, wird der hinterlegte Artikel sofort in den Bon übernommen; bei Auswahl eines Artikels aus einer Warengruppe springt die Kasse in die Übersicht der wählbaren Artikel.

Probieren geht bekanntlich über Studieren. Neben dem Verkaufsvorschlag gibt es auch die Verkostung. Bei der Verkostung lenken Sie die Aufmerksamkeit der Kund*innen auf ein weiteres Produkt, das sie an der Verkaufstheke probieren können.

Bäckerei Kassensystem - Interne Unterstützung von Handlungsabläufen

Unter die Arme greifen: Interne Unterstützung von Handlungsabläufen

Filialorganisation

Klein, aber oho! Samuelson hat auch eine kleine BackShop 2-Kassenversion im Portfolio. Diese funktioniert fast wie die „große“, ist jedoch speziell für die Organisation Ihrer Filiale gedacht: Ob Bestand zählen, Wareneingänge prüfen oder Bestellungen aufgeben – all das kann einfach mit dem Tablet im Backoffice erledigt werden. Zudem spart diese Lösung viel Platz und ist damit gerade für kleine Filialen sehr gut geeignet.

Funktionen der BackShop 2-Kasse:

  • Entlastungen (wie Umlagerungen, Bruch, Personalverzehr) aufnehmen,
  • Mitteilungen (öffentlich oder persönlich) von der Zentrale erhalten/lesen und an die Zentrale schreiben/senden,
  • Checklisten ausfüllen,
  • Bestand und Wareneingänge prüfen sowie Retoure erfassen,
  • Bestellungen aufgeben,
  • Telefonische Kundenvorbestellungen annehmen,
  • Wichtige Informationen über die Dokumentenverwaltung (Webbrowser-Kacheln) einsehen.

Intelligentes Bestellsystem

Lassen Sie sich aktiv bei der Optimierung des Bestellvorgangs unterstützen! Das System liefert Ihnen präzise Bestellvorschläge auf Basis des Abverkaufs an frei wählbaren Vergleichstagen. Faktoren wie das Wetter und andere lokale Ereignisse werden ebenfalls berücksichtigt.

  • Optimale Bestellvorschläge basierend auf filialgenauen Vergleichswerten wie Verkaufsmengen, Liefermengen oder Retouren.
  • Berücksichtigung wichtiger lokaler Faktoren wie Wetter und Feiertage.
  • Bestellbemerkungen erfassen, die beim Bestellvergleich Berücksichtigung finden (z.B. Baustelle vor der Tür).
  • Losgrößengenaue Bestellung, keine ungewünschten Bestelleinheiten.
  • Fehlervermeidung durch sinnvoll gebündelte Auftragsarten, z.B. Feiertagssortiment, Non-Food oder Snackbestellung.
  • Aktive Rückmeldung bei unpassenden Artikelnummern zur geplanten Lieferung bzw. Tour.
  • Plausibilitätsprüfung der Bestellmengen, keine Fehlbestellungen durch z.B. Tippfehler. Falsche Mengen werden automatisch auf korrekte Größen gerundet und der Bediener darüber aktiv informiert.
  • Anmahnen des rechtzeitigen Bestellabschlusses: Ist eine Bestellung kurz vor Ablauf der Rückmeldezeit noch nicht abgeschlossen, weist die Kasse proaktiv darauf hin, die Bestellung jetzt abzuschließen. So werden keine Bestellungen mehr übersehen.
  • Automatische Mengenfixierung verhindert Mengenänderungen in der Bestellung, zeigt die beauftragten Artikel aber dem Verkaufspersonal an.
  • Automatische Begrenzung von Liefermengen passt sich den Lagerkapazitäten in den Filialen an und verhindert, dass zu viele Artikel bestellt werden können.

Checklisten mit Bildern

Boden gefegt – check, Temperatur Kühltheke – check, Sortiment aufgefüllt – check: Verwenden Sie individualisierbare Checklisten für Ihre Mitarbeiter, die direkt auf den Kassen angezeigt werden. Definieren Sie, was wann wichtig ist, und holen Sie sich Rückmeldungen aus den Filialen.

  • Erfüllung von HACCP-Anforderungen
  • Sauberkeit vor und in der Filiale
  • Temperatur von Kühltresen, Kühlschränken etc.
  • Aufgaben zu Beginn oder am Ende des Geschäftstages
  • Kaffeezählerstände vor Tagesabschluss

Samuelson BackShop und das raffinierte Ampelsystem: Mit dem Ampelsystem von BackShop hat das Verkaufspersonal stets die Aufgaben im Blick. Außerdem können die Checklisten an vorgegebene Zeiten gebunden sein – ohne Prüfung der Auslage kann der Verkauf nicht beginnen, ohne abgelesene Zählerstände ist der Tagesabschluss nicht möglich.

Checklisten mit Bildern verständlicher gestalten: Die Listen können ziemlich lang werden. Erleichtern Sie Ihrem Filialpersonal die Arbeit, indem Sie den einzelnen Aufgaben Bilder hinzufügen. Bilder sind leichter und damit schneller zu erfassen und überwinden zudem Sprachbarrieren.

Sprachsteuerung Bäcki

Die Kasse, die auf Ihre Stimme hört und mit Ihnen spricht. Sprachsteuerung ist im privaten Alltag angekommen und auch im beruflichen Bereich erschließen immer mehr Branchen die Vorteile der Hands-Free-Steuerung für sich. Samuelson als Innovator entwickelt die erste Sprachsteuerung für Bäckereikassen.

Zeit sparen und Ressourcen optimieren. Mittels Tablet, PC oder auch direkt mit der eigenen zentralen Filial-Kasse kann mit und ohne Headset auf die Daten und Vorgänge des Betriebes zugegriffen werden.

Paralleles Arbeiten. Die aktuellen manuellen Prozesse an der Kasse müssen nicht unterbrochen werden; der Zugriff per Sprachsteuerung kann zeitgleich erfolgen.

Umfangreich. Wareneingang, Bestand, Retoure und Entlastung können aufgerufen und bearbeitet werden. Der wichtige Bereich der Checklisten ist ebenfalls abgedeckt – auf Ihre Stimme hören nun die Gerätekontrolle und Hygiene.

Individuelle Funktionalitäten. Auf die jeweiligen Betriebsabläufe und Bedürfnisse können sowohl die Auswahl des Eingabemediums, die Zugriffs- und Aktivierungsoptionen sowie die zu steuernden Funktionen angepasst werden.

Bäckerei Kassensystem - Immer einen Klick voraus

Schluss mit der Zettelwirtschaft: Schont die Umwelt, freut Ihren Geldbeutel

Bon digital

Geldverschwendung auf Kosten der Umwelt – das sehen viele Bäcker in der Belegausgabepflicht. Das muss nicht sein! Mit unseren BackShop 2-Kassen geben Sie den Beleg als QR-Code digital auf dem Kundenmonitor aus.

Per Scan kann sich der Kunde den Bon einfach als PDF auf sein Handy holen, während das Verkaufspersonal schon den nächsten bedient. Unsere digitale Lösung spart Zeit und Geld für die massenhafte Papier-Verschwendung – Tag für Tag, Bon für Bon.

Auf Wunsch einzelner Kunden können Bons natürlich weiterhin ausgedruckt werden – doch nur ein Bruchteil der Kundschaft will tatsächlich einen Beleg. Aber auch diese Fälle haben wir zum Wohle der Umwelt und für den Bäcker kostensparend optimiert. Mit unseren BackShop 2-Kassen können Sie statt des bisher üblichen Bons nur den QR-Code auf deutlich kleinerem Format drucken und sparen damit 75 Prozent Papier. Der Kunde hat sieben Tage Zeit, um zu Hause auf einer Website im Unternehmensdesign der Bäckerei per QR-Code den Bon herunterzuladen.

Digitale Unterschrift

Samuelsons digitale Unterschrift beim Kassenabschluss 

Die digitale Unterschrift macht Schluss mit der Zettelwirtschaft:

Am Touchdisplay der BackShop 2-Kassen kann der Kassenabschluss unterschrieben werden – das geht ganz einfach mit dem Finger.  Der digital unterschriebene Beleg wird dann nur bei Bedarf in der Filiale oder zentralseitig im Nachdrucktool von Samuelson BackPro inklusive Unterschrift gedruckt! 

Bisher musste jeder Abschlag stets für die ordnungsgemäße Unterschrift ausgedruckt werden. Die ausgedruckten und unterschriebenen Belege wurden dann nebst Kopie, wegen des Thermopapiers, abgeheftet oder wanderten nach der Kontrolle in der Bäckereizentrale in den Müll. 

Samuelson setzt wie gewohnt auf Digitalisierung, um den ganzen Papier- und Zeitaufwand zu minimieren und die Prozesse zu vereinfachen – ein Beitrag für Ihr Portemonnaie und unsere Umwelt!

Samuelson News
Neues über das Bäckerei Kassensystem

Immer auf dem neuesten Stand mit unseren Neugikeiten über unser Bäckerei Kassensystem.

  • Dass Ihre Kunden die frischen Brötchen bei Ihnen mit Karte zahlen können, ist mittlerweile nichts Neues mehr und hat sich in Bäckereifilialen rasant etabliert. Kartenterminals an jeder Kasse gehören fast überall schon zum Standard. Klar: es ist schnell, sicher und hygienisch. Um noch mehr Komfort...

  • Bequem im WebShop des Lieblingsbäckers bestellen und die Ware per Post erhalten? Das können Sie Ihren Kunden in Kürze bieten – mit unserer neuen Paketlieferung über den Samuelson WebShop. Ob der eigene Kaffee, Kekse oder der Christstollen – der Postweg eignet sich für länger haltbare...

  • Zu viel oder zu wenig Personal in der Filiale? – das wirkt sich in der Regel negativ auf den Umsatz aus. Entweder ist zu wenig zu tun und Ihr Personal steht sich die Beine in den Bauch oder zu viel und es hätte durchaus noch...

  • Unter dem Motto „Mein Brot – Dein Brot“ stellte Samuelson seine neuen Selfservice-Lösungen in der NETTWORKINGAREA auf der Internorga vor. Und das kam an! – Am Kiosk-Terminal konnten Gäste sich ihr Brot mittels Brotbaukasten nach ihren individuellen Wünschen zusammenstellen und nach ein paar Stunden frisch...

Samuelson Corona Schutzsystem

Die ständig wechselnden gesetzlichen Bestimmungen sind ein immenser Verwaltungsakt. Wer prüft in jeder einzelnen Filiale den Status, der gefordert ist? Diesen Job übernimmt seit Dezember 2021 die BackShop 2- Kasse von Samuelson! Ob vollständiger Impfschutz, genesen oder zusätzlich aktuell getestet – über das Covid-19 Schutzsystem können Gäste sowie Mitarbeitende ganz einfach überprüft werden.

Das Schutzsystem unterstützt somit Ihren Filialalltag in Zeiten der Pandemie –
gesetzeskonform, sicher und zuverlässig!

Ihre Ansprechpartner
Für Fragen rund um die Kassenlösung

Sie haben Fragen zu den Leistungen oder Zusatzmodulen von dem Bäckerei Kassensystem? Dann melden Sie sich jederzeit bei uns.

Michael Prantl
Geschäftsleiter Beratung und Vertrieb
Telefonnummer: +49 30 / 306 739 0
E-Mail-Adresse: vertrieb@samuelson.de

Michael Schmidt
Beratung und Vertrieb
Telefonnummer: +49 30 / 306 739 0
E-Mail-Adresse: vertrieb@samuelson.de

Bernhard Pfaller
Beratung und Vertrieb
Telefonnummer: +49 30 / 306 739 0
E-Mail-Adresse: vertrieb@samuelson.de