Foto: epay

Bezahl mal mit PayPal

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, ab Dezember 2021, stellen epay und Samuelson Ihnen eine neue Bezahlmethode bereit – kontaktlos bezahlen mit dem PayPal QR-Code auf dem Smartphone in Ihrer Bäckereifiliale.

Der Fullservice-Zahlungsanbieter epay, Teil des globalen Zahlungsnetzwerks Euronet Worldwide, Inc., erweitert damit sein Portfolio an beliebten mobilen und kontaktlosen Bezahlmethoden für den stationären Handel. Für Bäckereifilialen eignen sich diese Bezahlverfahren besonders gut; hier muss es gerade zu Stoßzeiten schnell gehen.

Vor allem junge Menschen nutzen mobile Bezahlmethoden mit dem Smartphone oder der Smartwatch immer mehr. Begeistern auch Sie diese Zielgruppe und reagieren Sie auf sich verändernde Kundenwünsche bei den Bezahlarten. Nutzen Sie die Möglichkeiten dieser neuen digitalen Bezahlmethode mit unserem Partner epay und der Samuelson BackShop-Kasse.

Und so funktioniert‘s:

Möchte der Kunde mit PayPal bezahlen, öffnet er den QR-Code in der PayPal-App auf seinem Smartphone und legt ihn zum Scannen vor. Das Verkaufspersonal tippt in der BackShop-Kasse auf das Zahlungsmittel PayPal und der Code kann gescannt werden. Der zu zahlende Betrag wird direkt in der App angezeigt. Anschließend wählt der Kunde seine bevorzugte, in seinem PayPal-Konto hinterlegte Zahlungsmethode aus – zum Beispiel Bankkonto oder Kreditkarte – und bestätigt die Zahlung auf seinem Smartphone. Kunde und Kassierer erhalten über die App und über die Kasse sofort eine Bestätigung der Transaktion.

epay ermöglicht Handelspartnern den Zugang zu einem beeindruckenden Kundenpotenzial von 29,1 Millionen aktiven PayPal-Kunden in Deutschland und über 400 Millionen aktiven Kunden weltweit.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der folgenden Website: Quelle: https://epay.de/paypal/

Bei Interesse melden Sie sich gerne unter payment-vertrieb@epay.de oder telefonisch unter der +49 (0)89 899643 311 oder wenden Sie sich an den Samuelson-Vertrieb unter vertrieb@samuelson.de.

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar