Volle Kontrolle mit der TSE-Überwachung

Seit 01.04.2021 ist die TSE (Technische Sicherheitseinrichtung) für alle PC-Kassen Pflicht, sonst drohen hohe Geldstrafen.

Ein plötzlicher Ausfall der TSE in einer Filiale ist demnach keine Bagatelle, die ignoriert werden kann. Die BackShop 2- Kassen zeigen zwar mittels Warnung an, dass die Sicherheitseinrichtung ausgefallen ist, das Verkaufspersonal kann aber dennoch weiterkassieren. Schlimmstenfalls wird die Meldung einfach immer nur weggeklickt, aber die Ursache nicht behoben. Das wäre fatal – sind Sie doch gesetzlich verpflichtet, die Daten im Falle einer Steuerprüfung lückenlos vorzulegen.

Damit die Bäckereizentrale in solchen Fällen sofort reagieren kann, haben wir eine TSE-Überwachung mittels E-Mail-Benachrichtigung an die Zentrale entwickelt.

Und so funktioniert‘s:

Im Samuelson Netzwerk wird ein E-Mail-Empfänger hinterlegt, der im Falle eines TSE-Ausfalls informiert werden soll.

Ist die TSE ausgefallen, wird auf der Kassenoberfläche eine Meldung angezeigt, die über den Ausfall der TSE und den Grund dafür informiert.

Mögliche Gründe für den Ausfall einer TSE sind:

  • Die TSE ist wegen eines Netzwerk-Ausfalls nicht erreichbar.
  • Die TSE fehlt/ist abgezogen.
  • Die TSE ist nicht ansprechbar, da sie nicht richtig eingesteckt ist.
  • Die TSE ist beschädigt oder defekt.

In der Filiale kann nun auf den Ausfall reagiert und die Ursache behoben werden. Besteht der TSE-Ausfall in der Filiale länger als 10 Minuten, reagiert die BackShop Prozesskontrolle (Watcher) und schickt die Information via E-Mail an den hinterlegten Empfänger(kreis) in der Zentrale. Nun muss zentralseitig auf den Ausfall reagiert und schnellstmöglich die TSE wieder in Betrieb genommen werden. Wenn die TSE wieder funktioniert, generiert die BackShop Prozesskontrolle sofort eine E-Mail, die den Empfänger(kreis) darüber informiert, dass die TSE wieder funktionsfähig ist.

Mit dieser neuen Möglichkeit der TSE-Überwachung geht kein TSE-Ausfall am Bäcker vorbei!

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar