Samuelson: Produktpass

Produktpass mit neuen Nähr(Mehr)werten

In BackPro erfolgte die Berechnung der Nährwerte bisher pro 100g bzw. 100ml.

Das ist korrekt und entspricht auch den gesetzlichen Bestimmungen. Aber selten ist ein Produkt genau 100g schwer; die Portionsgröße ist also in den meisten Fällen sehr unterschiedlich. Woher wissen Ihre Kunden nun, wie viel Energie und damit Fett, Zucker, Eiweiß etc. das Brot oder der Spritzkuchen tatsächlich haben?

Auf den Produktpässen können die laut Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) vorgeschriebenen „Big 7“ je 100g oder 100ml in festgeschriebener Reihenfolge nebst fettgedruckten Allergenen und weiteren Pflichtangaben seit Beginn der Verpflichtung (Dezember 2016) ausgegeben werden.

Freiwillige Zusatzangaben sorgen für mehr Transparenz und damit mehr Kundenzufriedenheit.

Neu:

In BackPro können Sie jetzt die Nährwerte je Portionsgröße automatisch berechnen lassen.

Neben den Nährwerten pro Portion können Sie außerdem ausgeben, wie viel Prozent der Referenzmenge pro Portion eines Produkts abgedeckt sind.

Das bedeutet: Sogenannte Referenzwerte bzw. Referenzmengen geben den empfohlenen durchschnittlichen Tagesbedarf für Energie bzw. Nährwerte eines durchschnittlichen Erwachsenen an. Gemessen an diesen in der Lebensmittelinformationsverordnung fest definierten Referenzwerten berechnet unsere Anwendung BackPro den prozentualen Anteil der Energie und bestimmter Nährstoffe einer Portion oder für 100g oder 100ml.

Damit wissen Ihre Kunden, welcher Bedarf an Energie nach Verzehr eines Produkts für den Tag gedeckt ist.

Und so funktioniert’s:

  • Im Artikelstamm hinterlegen Sie die Portionsgröße Ihrer Produkte bzw. Artikel.
  • Einmalig richten Sie die Referenztabelle mit den festgelegten Referenzwerten ein.
  • Sie legen neue Produktpass Bausteine an und passen die Produktpass Vorlagen an.
  • Anhand der bereits hinterlegten Inhaltsangaben berechnet BackPro dann die gewünschten Nährwerte und gibt sie auf dem Produktpass aus.

 

Diese Erweiterungen im Modul Inhaltsangaben & Produktpass sind ab BackPro-Version 14.3.1 verfügbar.

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar