Erfolg lässt sich kalkulieren

Steigern Sie Ihre Rendite mit der runderneuerten Artikelkalkulation von Samuelson BackPro!

Was kostet Sie zum Beispiel die Herstellung des Roggenbrötchens und stehen diese Kosten im richtigen Verhältnis zum aktuellen Verkaufspreis? Welche Produktionskosten lassen sich beim Käsekuchen senken? Welche Aktionspreise oder Sonderpreise rechnen sich am Ende? Noch anwenderfreundlicher gestaltet, liefert Ihnen das runderneuerte BackPro-Modul detaillierte Analysen für Einkauf, Produktion und Vertrieb.

Die neue Artikelkalkulation ist aber nicht nur einfacher in der Bedienung, sie ist auch noch einmal deutlich flexibler. So können Sie Ihre Artikel nun in verschiedenen (Artikel-) Versionen anlegen und durchrechnen. Den Ausdruck Ihrer Vorkalkulationen können Sie dabei in Schrift und Farbe frei gestalten und so zentrale Ergebnisse in den Spalten, Zeilen oder sogar den einzelnen Feldern hervorheben. Auch mit der Umstellung auf den Webclient (weiterlesen) haben Sie den vollen Funktionsumfang parat.
Über die AK-Vorlagen und das AK-Drucklayout bestimmen Sie, was unser runderneuertes BackPro-Modul für Sie kalkulieren soll. Wollen Sie Ihren Kunden zum Bespiel zu Pfingsten die neuesten Kreationen aus Ihrer Backstube präsentieren? Einfach Rezept und Arbeitsplan in die Artikelkalkulation eingeben, im Handumdrehen haben Sie die Produktionskosten für Ihr neues Pfingstsortiment. Ebenso schnell haben Sie auch die unterschiedlichen Artikelversionen verglichen und sehen dabei genau, mit welchen Preisen sich welche Gewinne erzielen lassen. Dabei können Sie problemlos mit den Rezeptmengen variieren und so Kosten und Preise für einzelne Backwaren, für den Teig-Kessel oder auch für die kompletten Lieferungen kalkulieren.

Oder wollen Sie zum Beispiel in die Energieeffizienz Ihrer Bäckerei investieren? Kalkulieren Sie einfach Ihre Artikel mit den erwarteten niedrigeren Energiekosten und sehen Sie, ab wann sich die Investition rechnet und welche Artikelpreise danach möglich sind.

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar