Auf Etikette geachtet

Ihre Backstube kommt mit einer neuen Pfannkuchen-Kreation ums Eck? Auf Knopfdruck haben Sie dafür das richtige Etikett erstellt und für all Ihre Filialen ausgedruckt. „Pfannkuchen?“, fragen sich Ihre Kunden? Kein Problem! In Nullkommanix haben Sie für Ihre Filialen in Süddeutschland den „Berliner“ auf dem Etikett – inklusive aller Zutaten, Inhaltsstoffe und Allergene.

Das neue Etikettencenter von Samuelson BackPro ist über den Produktpass mit allen wichtigen Daten des jeweiligen Artikels verknüpft, ebenso mit den Adressdaten Ihrer Filialen. Ändern sich in der Produktion die Zutaten, im Verkauf die Artikelpreise oder Sie expandieren und eröffnen neue Filialen, landen diese Informationen automatisch im Etikettencenter und damit auf Knopfdruck direkt auf dem Etikett.

In einer Ansicht haben Sie alle Artikel und alle Filialen gleichzeitig im Blick, um automatisiert und trotzdem flexibel Ihre Etiketten zu drucken. Dabei können Sie für jeden Debitor oder Artikel individuelle Voreinstellungen treffen:

  • Sollen für einzelne Debitoren zum Beispiel grundsätzlich die Adressdaten mit aufs Etikett?
  • Oder wollen Sie sich Informationen inkl. Artikelmengen aus den Verkaufsaufträgen auf das Etikett drucken lassen?
  • Oder haben Sie ein Layout erstellt, mit dem neue Kreationen aus Ihrer Backstube direkt die Blicke der Kunden auf sich ziehen?

Durch den intuitiven Aufbau des Etikettencenters hat Ihre Kreativität leichtes Spiel. Spielend einfach ist auch die Einrichtung des Etikettencenters, für die unsere Entwickler Ihnen einen Assistenten programmiert haben.

Ihr Etikettenlayout erstellen Sie sich ganz einfach zum Beispiel in Microsoft Word und profitieren dabei von der direkten Verknüpfung des Programms mit Microsoft Business Central – dem Basisprogramm von Samuelson BackPro. So fügt sich das Word-Layout perfekt mit den BackPro-Inhalten zusammen.

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar