Webclient

Webclient sorgt für maximale Flexibilität

Von überall jederzeit Zugriff auf ERP- und Kassenprozesse: Mobilität und Flexibilität gehören zu zeitgemäßer Arbeit wie das Mehl ins Brot. Ermöglichen Sie Ihrem Team orts- und zeitunabhängiges Arbeiten, indem Sie alle relevanten Prozesse auf mobilen Endgeräten abbilden.

Vor allem für den Vertrieb öffnet ein mobiler Zugriff vollkommen neue, zeitsparende Möglichkeiten. Mit dem richtigen Partner umgesetzt, kann ein mobiles Enterprise Resource Planning-System (ERP) unkompliziert, sicher und mit minimalem Aufwand die täglichen Abläufe signifikant erleichtern. Aber was, wenn gerade kein PC in greifbarer Nähe ist? Über einen Webclient erhalten Sie ortsunabhängig jederzeit Zugriff auf die IT-Systeme Ihrer Bäckerei.

Effektiver arbeiten

Ihren Vertriebs- bzw. Bezirksleitern wird mit einer solchen Lösung deutlich mehr Autonomie ermöglicht. Ihre Mitarbeiter sind jederzeit in der Lage, ohne jegliche Verzögerung aktuelle Filialkennzahlen einfach und schnell über Tablet oder Smartphone direkt abzurufen; ohne lästige Remote-Verbindung, aber dafür mit allen bekannten Funktionen aus einem installierten Software-Client. Das schafft Transparenz und Reaktionsmöglichkeiten quasi in Echtzeit.

Sicherer Umgang mit sensiblen Firmendaten

Zentrales Thema bei mobiler Datennutzung ist jedoch die Datensicherheit. Um die sensiblen Daten Ihres Betriebs und seiner Kunden müssen Sie sich mit so einer Webclient-Lösung jedoch keine Sorgen machen. Sicherheitsaspekte, wie verschlüsselte Datenübertragung oder strenge Berechtigungskonzepte, sind berücksichtigt. Dabei haben Sie die freie Wahl, ob Sie Ihren Unternehmensserver über das Internet oder lieber offline über das Intranet ansteuern wollen.

Straight on Richtung Zukunft

Eine Branchenlösung, die auf einem Standard-ERP-System basiert, sorgt dafür, dass Sie stets nach aktuellen gesetzlichen Anforderungen und technisch neusten Standards arbeiten. Mit regelmäßigen Updateverfahren aktualisieren Sie Ihre technologische Basis: Mit Microsoft geht es da vom rolled Tailor Client zum Webclient und demnächst zur PowerApp.

Mit den jüngsten Release-Versionen hat Microsoft den Webclient eingeführt und die Funktionen kontinuierlich dem Windows-Client angepasst, der in Kürze vollständig durch den Webclient ersetzt werden soll. Damit entwickelt sich das ERP-System Dynamics Business Central konstant und konsequent weiter und nimmt seine Branchenlösungen mit auf den Weg, um den Anforderungen Ihres Betriebes gerecht zu werden.

Von Anwenderfreundlichkeit profitieren

Nutzen Sie Technik, die optimal unterstützt: Mit dem Webclient entfällt die Clientinstallation auf jedem Rechner. Sie installieren Ihr betriebswirtschaftliches Softwaresystem nur noch auf Ihrem Server. Dort spielen Sie dann die kumulativen Updates ein. Da der Zugriff auf das Programm von jedem Rechner ganz einfach über den Webbrowser erfolgt, tendieren die Hard- und Software-Anforderungen gegen Null.

Auch eventuelle zusätzliche Kosten bei Programm-Anpassungen entfallen durch den Webclient, der per Benutzer-ID und Passwort von jedem beliebigen internetfähigen Endgerät aufgerufen werden kann. Mit der kostenlosen App von Microsoft gelingt die Nutzung über Tablet oder Smartphone spielend leicht.

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar