Bewährte Bäckereilösung mit neuen Rollenfunktionen


Seit Jahren wird die Branchenlösung Samuelson BackPro erfolgreich bei namhaften Liefer- und Filialbäckern eingesetzt und kontinuierlich den Anforderungen der Backwarenbranche angepasst. Mit den neuen Rollenfunktionen für Ihre Mitarbeiter setzt Samuelson diesen Weg konsequent fort. Insbesondere die Backwarenproduktion und die Filialsteuerung gewinnen damit noch mehr Effizienz, Transparenz und Prozesssicherheit.

Zum Hintergrund: Samuelson BackPro ist ein betriebswirtschaftliches Softwaresystem der neuesten Generation, das die gesamte Herstellungs- und Vermarktungskette abdeckt. Und Sie doppelt profitieren lässt: Zum einen von der Business-Lösung Microsoft Dynamics NAV, zum anderen von den praxiserprobten branchenspezifischen Anpassungen.

Warum die Rollenfunktionen den Nerv der Bäckereien treffen
Ob Bäckermeister oder Mitarbeiterin im Wiederverkauf – Samuelson BackPro hat für jeden Bereich Ihrer Bäckerei rollenspezifische Software-Elemente. So wird mit den Rollenfunktionen jeder Mitarbeiter bei seinen individuellen Aufgaben und Tagesroutinen unterstützt. Derzeit können etwa 12 verschiedene Rollen implementiert werden, das ERP-System ist aber nahezu unendlich ausbaubar. Selbstverständlich gilt der Samuelson Grundsatz – so viel Standard wie möglich, so individuell wie nötig – auch hier.

Immer auf dem neuesten Stand: die BackPro Roadmap
Von wegen altbacken – BackPro folgt dem Releasezyklus und der Releaseplanung von Microsoft Dynamics NAV. Samuelson aktualisiert mit jeder neuen NAV-Version seine Branchenlösung BackPro. So stehen Ihnen nach bestandenem Qualitätstest immer die neuesten NAV-Funktionen mit der neuesten Version der Branchenlösung zur Verfügung.

 

SAMUELSON Unternehmensberatung und Software-Entwicklung GmbH


Kaiserin-Augusta-Allee 104
10553 Berlin

Tel.: +49 30 / 306 739 0
Fax: +49 30 / 308 20 596
info(at)samuelson.de

Willkommen in der beispielhaften Rollenfunktion “Bernd”


Das wünscht sich die Bäckereizentrale von ihrem Bäckermeister “Bernd”

  • Bitte produziere die richtige Menge, in der richtigen Qualität, zum richtigen Termin – bis zur Übergabe an die Logistik
  • Bitte optimiere die Wirtschaftlichkeit aller Ressourcen bei der Produktion
  • Bitte stelle sicher, dass gesetzliche und sonstige Vorschriften in Bezug auf die Produktion erfüllt werden (Hygienestandards, Zertifizierungsanforderungen…)

Das bereitet Bernd Kopfzerbrechen

  • „Oh je!“ – Maschinenausfall
  • „Der schon wieder!“ – Personalengpässe
  • „Wo bleibt das Mehl?“ – Rohstoffengpässe
  • „Wieder nix!“ – Qualitätsprobleme, wie zu hohe Ausschussquoten
  • „Das darf doch nicht wahr sein!“ – Hygienemängel
  • „Doch nicht so!“ – Unqualifiziertes Personal
  • „Nicht genug?“ – Über- oder Unterproduktion
  • „Was ist das?“ – Bestellartikel abweichend von der Standardplanung

Und das bietet ihm seine Rollenfunktion im ERP-System Samuelson BackPro

  • Einblick in Produktionsstatus sortiert nach Aktualität
  • Produktionsplanungen erstellen/bearbeiten
  • Absatzpläne einsehen/erstellen/bearbeiten
  • Fertigungsaufträge erstellen/bearbeiten (inkl. Ist-/Verbr.-meldung)
  • Rohstoffverfügbarkeitsprognose
  • Stammdaten einsehen/bearbeiten: Artikel, Rezepte, Arbeitsplätze und -pläne, Kalender
  • Einblick in das Qualitätsniveau: Artikel Ausschussquote > x%, Ausgangsprüfung < 100% in den letzten Tagen
  • Übersicht der Wartungs- und Reinigungspläne
  • Fertigungsaufträge, die nach der „Standardplanung“ hinzugefügt werden, highlighten
  • Zählerstände: Energie einsehen und editieren

Willkommen in der beispielhaften Rollenfunktion “Britta”


Das wünscht sich die Bäckereizentrale von ihrer Mitarbeiterin im Verkaufs-Innendienst “Britta”

  • Bitte Sorge tragen, dass alle Filialen und Kunden verkaufen können
  • Bitte sicherstellen, dass der Vortag abgerechnet ist
  • Bitte Produktion rechtzeitig über herzustellende Mengen informieren
  • Bitte zu liefernde Mengen rechtzeitig dem Versand mitteilen
  • Bitte klären, ob alle Kunden korrekt bestellt haben
  • Bitte Rechnungen pünktlich und korrekt bearbeiten
  • Bitte Filialbestellungen optimal abwickeln

Das nervt Britta gewaltig

  • „RingRing“ – Filialen melden sich, da sie nicht arbeiten können
  • „Weiß nicht!“ – hat nicht rechtzeitig alle Informationen
  • „Sorry“ – hat fehlerhafte und unvollständige Informationen
  • „Oh nein!“ – Angst vor fehlerhafter Stammdatenpflege
  • „Wann geht´s weiter?“ – Unterbrechungen
  • „Stimmt das?“ – Kasse, EDI, Telefonlisten, Verteilsysteme

Und das bietet ihr ihre Rollenfunktion im ERP-System Samuelson BackPro

  • Übersicht über Filialen, ob alle Daten vor Ort
  • Übersicht über fehlende Kassenbücher
  • Übersicht über fehlende Bestelldaten (Kasse/EDI/Telefon/Fax)
  • Übersicht über Bestellvorschlag-Erstellung
  • Übersicht über nicht optimale Bestellungen
  • Abbildung der Tagesablaufpläne
  • Einfacher Zugang zur Auftragsannahme und zum Tagesabschluss
  • Abbildung des Stammdatenpflegeprozesses